GeoCaching

Artikel bei Heise .de

ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, dann sagen 100 Bilder aus dem Filmchen noch viel mehr. Eine kurze

Einleitung zum Thema GeoCaching (english).



eine technische Erklärung (auf deutsch):

Was eigentlich ist GPS

eine App für ein AndroidHandy

 

Eine andere Ecke des GeoCaching sind die verlorene Orte, die lost places. Daraunter versteht man meist Ruinen, alte Fabriken oder auch Höhlen, bei denen irgendwann mal jemand abgeschlossen hat und gegangen ist. Danach geraten die Orte in Vergessenheit, sie werden zu lost places.

Finden kann man sie z Bsp.indem man nach Einträgen bei Youtube sucht. Oder geht auf die Seite einer Gruppe, die sich nur damit beschäftigen.

Eins sehr gutes Versteck ist nicht leicht zu finden:

 

Eins sehr gutes Versteck.

Tags » , «

Autor:
Datum: Donnerstag, 29. September 2011 21:48
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Allgemein

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

Kommentar abgeben